FC Viktoria 1889 Berlin

 

-- Klicke das Symbol -- 

 

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e. V.

 

 Der FC Viktoria 1889 Berlin (offiziell: Fußballclub Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e. V.) ist ein Sportverein aus Berlin. Er entstand am 1. Juli 2013 durch die Fusion des BFC Viktoria 1889 und des LFC Berlin. Die erste Fußballmannschaft der Männer spielt ab der Saison 2013/14 in der viertklassigen Regionalliga Nordost, während die erste Frauenmannschaft in die 2. Bundesliga aufstieg. Die A-Jugend des Vereins spielt in der zweithöchsten Spielklasse, der Regionalliga Nordost. 

 Der FC Viktoria 89 bietet erfolgreichen Spitzensport und Sport für Jedermann in einem Club. Dabei spielt ein lebendiges Vereinsleben ebenso eine Rolle wie professionelles Training und starkes soziales Engagement.  

 Mit Deutschlands größter Jugendabteilung bietet der Verein mehr als 900 Jugendlichen die Möglichkeit, sich zu entwickeln und in den Leistungssport zu wachsen. Und durch viele soziale Projekte wird der Zusammenhalt und das Verantwortungsbewusstsein gefördert.

Fakten auf die der neue Verein stolz sein kann:

3x Deutscher Meister

 1894 (inoffiziell), 1908 und 1911 (beide im DFB)

 18 x Berliner Meister

 1893-1897, 1902, 1907-1909, 1911, 1913, 1916, 1919, 1934, 1955, 1956, 2006, 2011

 6x Berliner Pokalsieger

 1907, 1908, 1909, 1926, 1927, 1953

 

Wenn Sie mehr über den Verein erfahren möchten, besuchen Sie die Webseite vom FC Viktoria 1889 Berlin.   

 

 Werde ein Viktorianer...  http://www.viktoria-berlin.de